MC ESG – Academy
Workshop Unternehmensentwicklung

Mit  ESG-Betriebsführung Geld verdienen und Gutes tun – so geht`s

Schnell und einfach nachhaltiger wirtschaften und regulatorische Anforderungen erfüllen

Dieser Unternehmensworkshop richtet sich an ESG-Einsteiger, die ihre ökologische, soziale und ethische Performance optimieren und damit ihr Unternehmen nachhaltiger und krisenfester machen wollen, aber noch am Anfang stehen und schnell erste Erfolge erzielen möchten. ESG steht für Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance). Stellen Sie sich vor, ESG ist wie ein bunter Regenbogen, der Unternehmen hilft, verantwortungsbewusst und nachhaltig zu handeln. Die Umwelt-Komponente betrifft den Umgang mit natürlichen Ressourcen, das Soziale bezieht sich auf faire Arbeitsbedingungen und Vielfalt, während die Governance die transparente und ethische Unternehmensführung umfasst. Es ist eine Reise zu einer regenerativen, fairen Kreislaufwirtschaft.

Nachhaltige Praktiken verständlich und rechtlich abgesichert gestalten gemäß CSRD-Nachhaltigkeitsstandard & ESRS-Berichterstattungsrichtlinie1

ENVIRONMENTAL

Umweltschutz

  • Klimaveränderung:
    Kohlenstoffemissionen, Anfälligkeit für den Klimawandel, Finanzierung
    der Umweltauswirkungen, CO2 Fußabdruck von Produkten.
  • Naturkapital:
    Biodiversität & Landnutzung, Rohstoffbeschaffung,
    Wasserstress.
  • Umweltverschmutzung und Abfall:
    Elektroschrott, Verpackungsmaterial
    und Abfall, giftige Emissionen und Abfall.
  • Umweltchancen:
    Chancen in der sauberen Technologie,
    Chancen im grünen Bauen,
    Chancen in erneuerbaren Energien.

SOCIAL

Wohlbefinden und Gemeinwohl

  • Humankapital:
    Gesundheit und Sicherheit, Entwicklung des Humankapitals, Arbeitsmanagement, Arbeitsstandards in der Lieferkette.
  • Produkthaftung:
    Chemikaliensicherheit, Verbraucherschutz, Privatsphäre und Datensicherheit, Produktsicherheit und -qualität.

  • Widerstand der Interessengruppen:
    Verantwortungsvolles Investieren,
    Beziehungen zu den Gemeinschaften,
    umstrittene Beschaffung.
  • Soziale Chancen:
    Zugang zu Finanzmitteln,
    Zugang zu Gesundheitsversorgung,
    Chancen in Ernährung und Gesundheit

GOVERNANCE

Verantwortungsvolles Management

  • Corporate Governance:
    Vorstand, Vergütung, Eigentum
    und Kontrolle, Rechnungswesen.
  • Unternehmensverhalten:
    Geschäftsethik, Steuertransparenz.

DER IDEALE EINSTIEG: ESG-WORKSHOP UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

  • Steigende Anforderungen von Investoren und Kunden: Investoren und Kunden achten zunehmend auf die ESG-Performance von Unternehmen und bevorzugen nachhaltig handelnde Firmen.
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen: Weltweit werden die gesetzlichen Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit verschärft, was Unternehmen zum Handeln zwingt.
  • Risikominimierung: Durch nachhaltiges Handeln können Unternehmen Risiken wie Umweltstrafen, Lieferkettenunterbrechungen oder Reputationsverlust minimieren.
  • Innovation und Wettbewerbsvorteile: ESG-Transformation kann zu Innovationen, Kosteneinsparungen und neuen Geschäftsmodellen führen und so Wettbewerbsvorteile schaffen.
  • Nachhaltigkeitsziele erreichen: Mit einem kleineren Fußabdruck und einem größeren Handabdruck tragen Sie dazu bei, die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Agenda 2030 zu erreichen.

DAS KOMPLETTE PAKET IM DETAIL

  • Orientierungsgespräch: Vor dem Workshop sprechen wir über Ihr Geschäftsmodell, Geschäftsprozesse und die Anforderungen Ihrer Anspruchsgruppen, um die passenden ESG-Maßnahmen finden und priorisieren zu können.
  • Workshop: Wir erläutern Grundlagen und Rahmenbedingungen für CSRD-konformes ESG-Nachhaltigkeitsmanagement und zeigen Best-Practice-Beispiele aus unserer Sammlung „100 Maßnahmen für ein
    nachhaltiges Unternehmen“ und erarbeiten gemeinsam die für Ihr Unternehmen geeigneten Maßnahmen.
  • Maßnahmenplan: Für das weitere Aufgabenmanagement erhalten Sie im Anschluss ein strukturiertes Ergebnisprotokoll zum Aufbau eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses 

INVESTITION UND RENDITE

  • Eine Studie von Bain & Company und EcoVadis, die 100.000 Unternehmen umfasste, zeigte, dass ESG-fokussierte Unternehmen mit bis zu 6% höherem Umsatzwachstum und höherer Nettogewinnmarge bei zufriedenen Mitarbeitern rechnen dürfen. (2)
  • Mit bis zu 12 Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erarbeiten und fördern wir informierte, durchdachte Entscheidungen, beleuchten Akteure und Möglichkeiten und zeigen, wie man mit komplexen Problemen umgeht.
  • Die Kosten betragen 3750,- € für Orientierungsgespräch, Workshop und individuellen Maßnahmenplan. Moderationsmaterial und Ergebnisdokumentation stellen wir zur Verfügung

IHR PERSÖNLICHER KONTAKT

Für Nachfragen, zur Terminfindung und zur Durchführung steht Ihnen Herbert Haberl mit seiner Erfahrung als ESG Berater, Coach und Hochschuldozent zur Verfügung. Sie erreichen ihn per Mail unter herbert.haberl@marketing-corporation.com.

MC ESG Spezialist Herbert HAberl

MC MARKETING CORPORATION

So erreichen Sie uns

MC Marketing Corporation GmbH
Louisenstraße 120
61348 Bad Homburg v.d.H

Kontakt allgemein:

Kontakt ESG:

Senden Sie uns eine Nachricht

3 + 6 =

* Pflichtfelder

Datenschutz: Wir verwenden Ihre Angaben ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.